Asterix bei den Galliern

Nach der Anreise machten wir es uns in unserem Gallischen Dorf in Tschierv heimelig. Die Kids statteten das ganze Haus mit Plakaten, einer Kaugummiwand und einer riesen Jublaflagge passend zum Lagermotto aus. Ein gallischer Häuptlingstrhon und das Volleyballfeld durfte natürlich nicht fehlen! Gemeinsam erkundeten wir das Gelände rund ums Lagerhaus. Am Abend erfand man in Gruppen … Weiter lesen…

Lagerstart

Heute geht es ab ins Jubla Lager! Wir freuen uns riesig mit 45 Kindern und rund 20 Leiterpersonen erlebnisreiche Tage in Tschierv verbringen zu dürfen. Unter dem Motto „De Hinkelstei treit sich nöd vo ellei“ machen wir das Münstertal unsicher. Bist du gespannt, ob wir mit Asterix und Obelix Cäsar besiegen und Gallien retten können? Dann schau entweder auf Facebook  oder hier auf der Seite ab und zu mal vorbei..

Fotos vom Sola in Tschierv

Asterix und Obelix

Unter dem Motto: De Hinkelstei treit sich nöd vo elei, findet vom 20.-31. Juli das Sommerlager der Jubla Uznach statt. Das Reiseziel ist Tschierv im Münstertal, dort sind wir in einem schönen Lagerhaus im Dorfzentrum (http://www.gruppenhaus.ch/objekte/d/84.html). Gemeinsam mit Asterix und Obelix werden wir zwei wunderschöne Wochen erleben. Das Leitungsteam ist fleissig am Vorbereiten, um diese … Weiter lesen…

Lagerinfoabend

Viele Fragen sind offen: Wohin geht es? Was ist das Motto? Wer kommt mit? Worauf kann ich mich freuen? Auf all diese Fragen wollen wir dir am Lagerinfoabend vom Freitag, 8. Mai, um 19:00 im BGZ beantworten. Schau vor bei und sei top informiert, was dich im zweiwöchigen Sommerlager alles erwartet.

Absage der Familienwanderung

Morgen wäre es so weit gewesen. Wir hätten uns mit einer wanderfreudigen Gruppe auf den Weg gemacht, die Natur genossen, geplaudert, mal die Eltern ein klassisches Jubla-Spiel mitmachen lassen und und und …

Aber so weit soll es nun leider doch nicht kommen. Petrus hat uns einenStrich durch die Rechnung gemacht und im Regen zu marschieren macht dann doch nicht wirklich Spass.

Wir wünschen trotzdem einen schönen Sonntag mit der Familie und würden uns freuen ein nächstes Mal gemeinsam die Wandersocken anzuziehen.