Aktion 72h vom 16. bis zum 19. Januar

Vom 16. bis 19. Januar 2020 geht das grösste Freiwilligenprojekt der Schweiz in die nächste Runde.

Innerhalb von 72 Stunden setzen Jugendgruppen in der ganzen Schweiz eigene gemeinnützige und innovative Projekte um. Mit grosser Begeisterung und Engagement arbeiten sie dort, wo es niemand sonst tut. Auch die Jubla Uznach ist dabei!

Während vier Tagen könnt ihr an verschiedensten Programmen teilnehmen, unter anderem auch an einer Übernachtung!

Die genauen Uhrzeiten sind hier nochmals aufgelistet:

Do., 16.1., 14:00 – 18:00 Uhr
Fr., 17.1., 16:00 – 18:00 Uhr  (danach Übernachtung mit Frühstück)
Sa., 18.1., 9:00 – 17:00 Uhr (mit Mittagessen)
So., 19.1., 9:00 – 12:00 Uhr

Für die Übernachtung werden Schlafsack, Mätteli, Pyjama, Zahnbürste und Zahnpaste benötigt. Für das restliche Programm bitte alte Kleidung und der Witterung entsprechend anziehen.

Absenzregelung Schule Uznach:
Die 72-Stunden-Aktion der Jubla wird von der Schule Uznach unterstützt. Jedoch muss durch die Eltern für jedes Kind bei der Klassenlehrperson ein Dispensationsgesuch mindestens 1 Woche vor der Veranstaltung schriftlich eingereicht werden.

Der Anlass ist öffentlich, Du kannst also gerne deine Freunde mitnehmen!

Weitere Infos sind dem Flyer zu entnehmen.

Das Leitungsteam der Jubla Uznach freut sich auf Dich!