Asterix bei den Olympischen Spielen

Am Dienstag hiess es Asterix bei den Olympischen Spielen in Griechenland zu unterstützen. Das Kräftemessen beim Diskuss, Weitsprung, Ballweitwurf, Blachentransport und Hindernisslauf war enorm. Dank dem grossartigen Einsatz der Jubla Uznach konnte Asterix die Olympischen Spiele gewinnen!
Während der Pioniertechnik lernten die Kids viel Neues. Sie erbauten diverse Blachenzelte, versuchten mit Karte und Kompass umzugehen und kommunizierten übers Morsen. Auch durften alle verschiedene Knöpfe mit Seilen ausprobieren und die Grundlagen der ersten Hilfe erlernen. Der Abend wurde bei freiem Spiel ausgeklungen. Dabei konnte man zwischen Fussball, Biberbande, Uno und weiteren Spielen auswählen. Das “Werwölfle” im Kreis war eines der Highlights des Abends.

Fotos vom Sola in Tschierv