Sonntag 05.07 – Arabien

Juhui, nach einigem Bangen um unsere SoLa-Weltreise konnten wir heute trotz allem planmässig starten. Nach dem Reisesegen ging es bereits los – unser Ziel: Arabien. Zu Fuss ging es bei passender Hitze munter dem Mittagessen entgegen. Nach der Stärkung liefen wir weiter dem Flussufer entlang Richtung Lagerplatz, wo fleissig die Zelte aufgebaut wurden. Ein leckeres … Weiter lesen…

Mittwoch 17.07 – Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute

Zigi Zagi Zigi Zagi Hoi Hoi Hoi…!!! Das Sola 2019 liegt nun bereits hinter uns. Morgens halfen die Älteren den Leitenden fleissig beim Aufräumen des Lagerhauses, während die Jüngeren sich noch ein letztes Mal bei einem Spielfest vergnügten. Danach hiess es bereits Mittagessen und Gepäck verladen, bevor wir uns auf den Heimweg machen konnten. Im … Weiter lesen…

Dienstag 16.07 – Dornröschen

Der heutige Tag startete etwas später als sonst, da wir vom gestrigen Abend noch etwas erschöpft waren. Im Esssaal erwartete uns eine schlafende Prinzessin, ein Prinz und eine böse Fee. Sofort wussten wir, dass es sich bei der Prinzessin um Dornröschen handeln muss. Nach dem Morgenessen ging es dann los mit dem Gendertag. Die Mädchen … Weiter lesen…

Montag 15.07 – Rapunzel

Heute wurden wir von Rapunzel zum feinen Morgenessen gerufen. Danach startete gleich ein X-Athlon, in welchem wir unsere Stärken beweisen konnten. Ob beim Besenlauf der Hexe, dem Chlüperlikampf beim Wichtel oder beim Chappe Schiisse mit dem Schlumpf, konnten wir uns so richtig austoben. Nach einem leckeren Mittagessen und einer erholsamen Siesta ging das Programm bereits … Weiter lesen…

Sonntag 14.07 – Aschenputtel

Den heutigen Morgen starteten wir mit einem ausgiebigen Frühstück, um uns für die darauffolgende Olympiade zu stärken. Das Leitungsteam hatte nämlich vernommen, dass Aschenputtel dringend unsere Hilfe benötigte, und so verglichen wir uns bei verschiedenen Stafetten und Wettkämpfen im Hühner füttern, Wäsche aufhängen, Wasser holen, Suppe kochen und vielem mehr. Den Nachmittag verbrachten wir Gruppenweise … Weiter lesen…

Samstag 13.07 – Pinocchio

Heute Morgen kam Holzschnitzer Geppetto mit einer dringenden Bitte zu uns nach Gänselagrimm. Er benötigte nämlich unsere Hilfe, um seine Holzfigur Pinocchio zum Leben zu erwecken. Dazu besuchten wir die Feenschule, in der wir verschiedenste Unterrichtsstunden absolvierten. Wir erlernten zum Beispiel das Schnitzen von Holz, die Schauspielerei und das Tanzen. So schafften wir es schliesslich, … Weiter lesen…