8. September Jublatag und Lagerrückblick

Am kommenden Samstag, 8. September, sieht die ganze Schweiz wieder blau: Es ist nationaler Jublatag! Selbstverständlich nimmt auch die Jubla Uznach daran teil und veranstaltet von 14.00 – 16.00 offene Gruppenstunden. Das bedeutet, dass sich allen Kinder, ob Jublaner oder noch nicht, die Gelegenheit bietet, mit Kindern in ihrem Alter bei erlebnisreichem Nachmittagsprogramm Jublaluft zu schnuppern. Im Anschluss unterhaltet das Leitungsteam die Kinder mit weiteren Spielen, bis um 16.30 Uhr der Lagerrückblick im BGZ Uznach beginnt. Den Abend lassen wir mit anschliessendem Grillplausch ausklingen. Für jene, die den Lagerrückblick nicht erwarten können: Auf unserer Website ist der Lagerblog aufgeschaltet und lädt zum Verweilen.

Jublatagflyer

 

News, news, news

Was für ein Lager! Das Kantonslager hinterlässt seine Spuren: Fahrräder mit neuen Lebensfreu(n)de-Glocken, bunte Velospeichen, Jublatattoos und und und. Diese Symbole erzählen von einem unvergesslichen Lager im Balgacher Riet mit 2’000 weiteren Kindern. Rückblickend kann ich behaupten, dass dieses unfallfreie Lagererlebnis mit vielen Bigpoints inklusive Feuerspucker, Theater oder Bands und gemeinsamen Blöcken wie Singen am Lagerfeuer oder Atelierbetrieb für immer in Erinnerung bleiben wird. Danke!

Vorausblick:

8. September Jublatag und Lagerrückblick
Am 8. September ist schweizweit wieder Jublatag. Am Nachmittag sind alle von 14.00 – 16.00 zur Gruppenstunde eingeladen. Danach spielen wir mit allen, bis der Lagerrückblick beginnt. Um 16.30 Uhr findet im BGZ Uznach der Lagerrückblick mit anschliessendem Grillplausch statt. Für jene, die den Lagerrückblick nicht erwarten können: Auf unserer Website ist der Lagerblog aufgeschaltet und lädt zum Verweilen. Den Flyer dazu hier

9. September Spielplatzfest mit Flohmarkt
Der Verein Kinderspielplatz Aeschensack veranstaltet ein Spielplatzfest. Gleichzeitig wird ein Kinderflohmarkt durchgeführt. Alle Kinder, die in die Rolle von fleissigen Händlerinnen und Händlern schlüpfen möchten, dürfen ihre Dinge ab 13.00 auf der Spielplatzwiese anbieten. Den Flyer dazu hier

15. September Unihockeyturnier
Das Unihockeyturnier findet, aufgrund von zu wenigen Anmeldungen, dieses Jahr leider nicht statt!

22. September 1. Schnuppergruppenstunde der 2.Klassen
Bald ist es soweit und wir dürfen neue Jublamitglieder in der Jubla Begrüssen. Mit Wickie und den starken Jublanern dürfen alle Zweitklässler/innen von 14.00 – 16.00 die Jubla Uznach kennenlernen. Eine weitere Schnuppergruppenstunde finden am 03. November statt. Den Flyer dazu hier

31. Oktober Spuk im Jubla-Casino 
Hilfe! Das Jublacasino ist den Mächten von Hexen, Vampiren und orangen Kürbissen verfallen. Nun liegt es an uns, die Fantasiefiguren zu überlisten und ihnen das Jublageld wieder auszuspielen. Der Anlass dauert von 19.00 bis 21.00 Uhr. Den Flyer dazu hier

11.11. Donbosco Jubla-Aufnahme: 09.00 – 10.00

24.11. Chlausmärt
Auch dieses Jahr stellt die Jubla Uznach Adventskränze und Dekorationen her. Die Kränze werden auf Bestellung verkauft. Das Formular dazu folgt.

02.12. Chlausanlass & Chlauseinzug: 14.30 – 17.45

24.12. Weihnachtsgottesdienst: 16.30

07.07.19 – 17.07.19 Sommerlager

Herzlich dankend:
Ganz herzlich danken wir allen Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen und uns die gute Zusammenarbeit ermöglichen. Dass wir ein solch einmaliges Lager erleben durften, verdanken wir den Kindern, dem Kala-OK welches 3 Jahre lang vorbereitet hat und natürlich auch dem ganzen Leitungsteam, Sponsoren und Helfenden für den Einsatz!

Herzlich willkommen:
Neu im Leitungsteam begrüssen wir Amelie Grossmann, Maurice Rütsche, Hanah Zacher, Chiara Charpilloz, Sina Schwarzenbach, Leonie Stüssi, Chantal Stadler, Livia Elmer, Franco Riva und Florian Asaj. Sie haben sich nach 7 Jahren bei den Gruppen Paranguya und Fijikeres dazu entschlossen, das Leitungsteam der Jubla Uznach zu bereichern.
Wir freuen uns auf euch!

Tschüss und Danke 1’000!
Wie die Zeit vergeht…nach 14 Jahren Jublatätigkeit, davon 7 Jahre als Leitende, verabschieden wir uns von Lisa Spring, Julia Schwyter, Sebas Boers, Adrian Steiner und Seppi Rickenbach. Im Namen des ganzen Teams wünschen wir alles Gute für die Zukunft und danken fürs Mitorganisieren unzähliger Gruppenstunden, Lager und Scharanlässen! S isch e tolli Zit gsi. Machets guet und hoffentli bis glii😊

Scharleitung:
Nach dreijähriger Tätigkeit als Scharleiterinnen treten wir, Jessica Gebs und Simona Bosetti, zurück und geben das Amt an Raphael Schirmer und Riccarda Rütsche weiter. Gemeinsam blicken wir beide auf eine tolle Zusammenarbeit mit den Eltern, sowie gelungene Scharanlässe, unzählige Kurse und Lager zurück. Weiterhin leiten wir die Jubla Gruppen Chuckacida und Kalapuya und wirken zukünftig auch ausserhalb der Schar für Jungwacht Blauring mit, da unsere Herzen natürlich noch immer für die Jubla schlagen😉 Wir wünschen Riccarda und Raphi alles Gute, viel Erfolg und Spass und danken bereits im Voraus für ihr grosses Engagement!

Hebets guet und bis zum Lagerrückblick =)

Simona und Jessica

12.07 Aufbruch nach Akalanis

Unsere erste Etappe von Uznach nach Flums haben wir in drei Gruppen erfolgreich gemeistert. Mit vielen Pausen an idyllischen Plätzen sind wir bei Traumwetter frühzeitig in Flums angekommen. Somit fanden wir genug Zeit für ein ausgiebiges Nachmittagsprogramm mit Werwölfeln und einem Fussballturnier. Zur Stärkung durften wir Kuchen geniessen. Was wäre ein erster Lagertag ohne Lagerfeuer? … Weiter lesen…

Zehn Tage Abenteuer pur!

Nach einem unvergesslichen Wochenende in Ukuthula heisst es nun: Volle Kraft voraus nach Akalanis! Wir freuen uns auf zehn Tage Abenteuer pur! Erfahre im Artikel der See & Gaster Zeitung mehr darüber, wieso unser Lager in Akalanis das Highlight des Jahres wird! Die Anmeldefrist fürs Kantonslager läuft bis zum 30. Juni!
Den ganzen Beitrag auch als Pdf Dokument unter https://jubla-uzna.ch/kala-2018/
Alle Fotos des gelungenen Zweitagesanlass Ukuthula mit dem Velo sind in unserer Galerie aufgeschaltet.

Der Kala-Zeltwettbewerb wurde ausgewertet! Wir gratulieren Charleen Krienbühl herzlich zum kreativsten selbst gebastelten Zelt! Den Gewinn lassen wir demnächst zukommen…

 

Lass dir das Kala nicht entgehen!

Der Countdown läuft! In 66 Tagen fahren wir ins Kantonslager! Der offizielle Anmeldeschluss fürs Kala wurde von den Organisatoren bis zum 30. Juni verlängert. Was ist das Beste daran?! Genau: Du hast immer noch die Chance, Teil davon zu sein und mit der Jubla ein unvergessliches, einzigartiges und einmaliges Lager zu erleben. Komm vom 12. bis 21. Juli nach Akalanis und nimm alle deine Freunde mit!
Bist du in der ersten Ferienwoche bereits mit deiner Familie unterwegs oder möchte dein Fahrrad die Anreisekilometer umgehen?! Kein Problem: Du hast die Möglichkeit nur eine Woche vom 14. bis 21. Juli am Kantonslager teilzunehmen. Bitte wende dich an die Lagerleitung. Die Ameldeformulare sind hier zu finden.
Kannst du das Kala auch kaum erwarten?! Dann vertreibe die Wartezeit mit Üben des Kala-Songs. Übungsmöglichkeiten dazu hier unter Kalasong zu finden.
Ein Zeltlager mit 3’000 Personen – ist das nicht gefährlich? Und kalt? Oder laut und voller Zecken? Antworten zu kritischen Fragen sind hier aufgeschaltet.
Einige Erziehungsberechtigte haben sich bei uns erkundigt, ob sie uns im Kantonslager unterstützen könnten. Wir freuen uns wahnsinnig über diese Bereitschaft! Gerne nehmen wir von den Angeboten gebrauch. Wer sich als Helfender im Kala beteiligen möchte, bitten wir folgende Umfrage auszufüllen:
https://de.surveymonkey.com/r/YK8VWFS

Bitte melden Sie sich bei allfälligen Fragen und Unklarheiten bei der Lagerleitung!
Simona Bosetti, 079 836 49 22