Casino-Anlass

Es spukt im Jubla-Casino… Wann: 31. Oktober 2018, 19.00-21.00 Uhr Wo: Wir treffen uns beim Tönierhaus, verbringen den Abend jedoch draussen, um alle bösen Geister zu vertreiben! Mitnehmen: Verkleide dich als Monster, Hexe, Gespenst, Fledermaus, Geist oder als andere Halloween-Figur! Zieh dich warm genug an, wir werden den ganzen Abend draussen sein! Alle Kinder werden … Weiter lesen…

8. September Jublatag und Lagerrückblick

Am kommenden Samstag, 8. September, sieht die ganze Schweiz wieder blau: Es ist nationaler Jublatag! Selbstverständlich nimmt auch die Jubla Uznach daran teil und veranstaltet von 14.00 – 16.00 offene Gruppenstunden. Das bedeutet, dass sich allen Kinder, ob Jublaner oder noch nicht, die Gelegenheit bietet, mit Kindern in ihrem Alter bei erlebnisreichem Nachmittagsprogramm Jublaluft zu schnuppern. Im Anschluss unterhaltet das Leitungsteam die Kinder mit weiteren Spielen, bis um 16.30 Uhr der Lagerrückblick im BGZ Uznach beginnt. Den Abend lassen wir mit anschliessendem Grillplausch ausklingen. Für jene, die den Lagerrückblick nicht erwarten können: Auf unserer Website ist der Lagerblog aufgeschaltet und lädt zum Verweilen.

Jublatagflyer

 

News, news, news

Was für ein Lager! Das Kantonslager hinterlässt seine Spuren: Fahrräder mit neuen Lebensfreu(n)de-Glocken, bunte Velospeichen, Jublatattoos und und und. Diese Symbole erzählen von einem unvergesslichen Lager im Balgacher Riet mit 2’000 weiteren Kindern. Rückblickend kann ich behaupten, dass dieses unfallfreie Lagererlebnis mit vielen Bigpoints inklusive Feuerspucker, Theater oder Bands und gemeinsamen Blöcken wie Singen am Lagerfeuer oder Atelierbetrieb für immer in Erinnerung bleiben wird. Danke!

Vorausblick:

8. September Jublatag und Lagerrückblick
Am 8. September ist schweizweit wieder Jublatag. Am Nachmittag sind alle von 14.00 – 16.00 zur Gruppenstunde eingeladen. Danach spielen wir mit allen, bis der Lagerrückblick beginnt. Um 16.30 Uhr findet im BGZ Uznach der Lagerrückblick mit anschliessendem Grillplausch statt. Für jene, die den Lagerrückblick nicht erwarten können: Auf unserer Website ist der Lagerblog aufgeschaltet und lädt zum Verweilen. Den Flyer dazu hier

9. September Spielplatzfest mit Flohmarkt
Der Verein Kinderspielplatz Aeschensack veranstaltet ein Spielplatzfest. Gleichzeitig wird ein Kinderflohmarkt durchgeführt. Alle Kinder, die in die Rolle von fleissigen Händlerinnen und Händlern schlüpfen möchten, dürfen ihre Dinge ab 13.00 auf der Spielplatzwiese anbieten. Den Flyer dazu hier

15. September Unihockeyturnier
Das Unihockeyturnier findet, aufgrund von zu wenigen Anmeldungen, dieses Jahr leider nicht statt!

22. September 1. Schnuppergruppenstunde der 2.Klassen
Bald ist es soweit und wir dürfen neue Jublamitglieder in der Jubla Begrüssen. Mit Wickie und den starken Jublanern dürfen alle Zweitklässler/innen von 14.00 – 16.00 die Jubla Uznach kennenlernen. Eine weitere Schnuppergruppenstunde finden am 03. November statt. Den Flyer dazu hier

31. Oktober Spuk im Jubla-Casino 
Hilfe! Das Jublacasino ist den Mächten von Hexen, Vampiren und orangen Kürbissen verfallen. Nun liegt es an uns, die Fantasiefiguren zu überlisten und ihnen das Jublageld wieder auszuspielen. Der Anlass dauert von 19.00 bis 21.00 Uhr. Den Flyer dazu hier

11.11. Donbosco Jubla-Aufnahme: 09.00 – 10.00

24.11. Chlausmärt
Auch dieses Jahr stellt die Jubla Uznach Adventskränze und Dekorationen her. Die Kränze werden auf Bestellung verkauft. Das Formular dazu folgt.

02.12. Chlausanlass & Chlauseinzug: 14.30 – 17.45

24.12. Weihnachtsgottesdienst: 16.30

07.07.19 – 17.07.19 Sommerlager

Herzlich dankend:
Ganz herzlich danken wir allen Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen und uns die gute Zusammenarbeit ermöglichen. Dass wir ein solch einmaliges Lager erleben durften, verdanken wir den Kindern, dem Kala-OK welches 3 Jahre lang vorbereitet hat und natürlich auch dem ganzen Leitungsteam, Sponsoren und Helfenden für den Einsatz!

Herzlich willkommen:
Neu im Leitungsteam begrüssen wir Amelie Grossmann, Maurice Rütsche, Hanah Zacher, Chiara Charpilloz, Sina Schwarzenbach, Leonie Stüssi, Chantal Stadler, Livia Elmer, Franco Riva und Florian Asaj. Sie haben sich nach 7 Jahren bei den Gruppen Paranguya und Fijikeres dazu entschlossen, das Leitungsteam der Jubla Uznach zu bereichern.
Wir freuen uns auf euch!

Tschüss und Danke 1’000!
Wie die Zeit vergeht…nach 14 Jahren Jublatätigkeit, davon 7 Jahre als Leitende, verabschieden wir uns von Lisa Spring, Julia Schwyter, Sebas Boers, Adrian Steiner und Seppi Rickenbach. Im Namen des ganzen Teams wünschen wir alles Gute für die Zukunft und danken fürs Mitorganisieren unzähliger Gruppenstunden, Lager und Scharanlässen! S isch e tolli Zit gsi. Machets guet und hoffentli bis glii😊

Scharleitung:
Nach dreijähriger Tätigkeit als Scharleiterinnen treten wir, Jessica Gebs und Simona Bosetti, zurück und geben das Amt an Raphael Schirmer und Riccarda Rütsche weiter. Gemeinsam blicken wir beide auf eine tolle Zusammenarbeit mit den Eltern, sowie gelungene Scharanlässe, unzählige Kurse und Lager zurück. Weiterhin leiten wir die Jubla Gruppen Chuckacida und Kalapuya und wirken zukünftig auch ausserhalb der Schar für Jungwacht Blauring mit, da unsere Herzen natürlich noch immer für die Jubla schlagen😉 Wir wünschen Riccarda und Raphi alles Gute, viel Erfolg und Spass und danken bereits im Voraus für ihr grosses Engagement!

Hebets guet und bis zum Lagerrückblick =)

Simona und Jessica

21.07.2018 Der letzte Tag in Akalanis

Zigi Zagi Zigi Zagi Hoi Hoi Hoi…! Fast alles war schon bereit und abgebaut und trotzdem fing der Abreisetag frühzeitig an. Während alle Kinder vom Lagerplatz gemeinsam an einem letzten grossen Spielturnier teilnahmen, hiess es für die Leitenden die letzten Abbauarbeiten zu erledigen und alles Material einzuladen. Obwohl es immer wieder minimal regnete und alle … Weiter lesen…

20.07.2018 Der letzte Kampf

Heute stand unser vorletzter Tag in Akalanis an. Er startete mit einem feinen Morgenessen, danach begann leider bereits der Abbau unseres Lagerplatzes, da wir wussten, dass das Wetter am nächsten und letzten Tag regnerisch sein würde und die Zelte trocken versorgt werden sollten. Am Nachmittag wurden von den Teens viele Rekorde bei der Jublaolympiade gebrochen, während … Weiter lesen…

19.07 Schlüsselsuche

Der heutige Morgen startete nach dem Morgenessen mit einem Postenlauf zum Thema Körper. Munter tobten sich alle bei Posten wie dem Barfussweg, Yogaübungen, einem Körperquiz und unter anderem auch bei einem Körpermemory aus. Im Anschluss wurde geduscht, bevor sich alle ausgehungert auf das Mittagessen stürzten um für den Nachmittag fit zu sein. Denn wie gestern … Weiter lesen…