Donnerstag 09.07. – Wilder Westen

Welcher Schreck! Heute morgen beim Aufstehen mussten wir feststellen, dass unsere Amerikaflagge sowie unser Lagerpferd “Manny” verschwunden waren. Einer heissen Spur folgend, machten sich die Jüngeren auf den Weg in Richtung Ricken, während die Älteren mit der Gondel in die Flumserberg reisten und sich dort auf die Suche machten. Glücklicherweise konnten wir sowohl die Flagge als auch unseren Manny wohlbehalten auffinden und ins Lager zurückbringen. Nach diesen Wander-Etappen hatten wir uns eine Erholung verdient. So liessen wir den Tag mit Gesichtsmasken, Schlangenbrot und Massagekreisen gemütlich ausklingen.

 

Die Bilder zum heutigen Tag sind hier zu finden.