Donnerstag 11.07 – Rotkäppchen

Was für ein Schreck! Rotkäppchens verwirrte Grossmutter hat doch tatsächlich die Tageszeiten vertauscht und uns zum Frühstück Chäshörnli serviert. Nach diesem reichhaltigen Frühstück/Abendessen ging es direkt weiter mit dem Geschichtenabend. Nachdem wir uns draussen noch ein wenig ausgetobt hatten, ging es weiter mit dem Mittagessen. Frisch gestärkt widmeten wir uns am Nachmittag der Blachen- und Zeltkunde. Zudem lernten wir einige nützliche Knoten sowie Morsezeichen kennen. Nachdem es wegen Grosis Verwirrtheit zum Abendessen das verspätete Frühstück gab, freuten wir uns auf das “Morgenprogramm”. Rotkäppchen hatte sich nämlich im Wald verlaufen und brauchte nun die Hilfe der älteren Kinder. Diese begaben sich also auf eine spannende Schnitzeljagd. Währenddessen verfolgten die Kids den bösen Wolf, der unser Dessert gestohlen hatte. Nach dieser Verfolgungsjagd genossen wir den wohlverdienten Nachtisch.

Die Bilder sind hier zu finden.