Jublaversum Freitag

Schon am Hauptbahnhof in Zürich wurden wir von den grauen Misurer/-innen in Empfang genommen. Mit einem Extrazug fuhren wir ans Jublaversum und durften es uns in der 1. Klasse gemütlich machen.😊 In Gebrauch unserer Taschenlampen ging es ans Zelt aufstellen. Die Kinder und Leitungspersonen arbeiteten Hand in Hand, denn alle wollten die Eröffnungsfeier keines Falls verpassen! Auf der Bühne haben wir den Jublaversum-Song gesungen und die Misurer mit dem Flötenlied durch das Stargate auf die Erde geholt. Der Bösewicht Gorgo zeigte sich gar nicht erfreut! Für ihn ist die Welt grau und ohne Spiel und Spass. Zum Schluss haben wir diverse Lagerlieder gesungen und das Leben der Misurer schon ein erstes Mal bunter gemacht. Wir hoffen in den morgigen Ateliers möglichst viele Farben sammeln zu können, um den Misurern einen farbigen Alltag zu ermöglichen!

unbenannt0unbenannt-220160923_214646