Mittwoch 10.07 – Schneewittchen

Heute ging es gleich nach dem Frühstück los und wir besuchten gemeinsam mit Joyo und Crocy Schneewittchen und ihre böse Stiefmutter. Aufgrund eines Streites zwischen Schneewittchen und ihrer Stiefmutter trennten sich unsere Wege aber schon bald und die Jüngeren flüchteten gemeinsam mit Schneewittchen vor der bösen Stiefmutter, die aber tatkräftig von den Älteren unterstützt wurde. Es ging über Stock und Stein, zu Fuss auf den Oberdörferberg oder auch mit dem Bähnli auf den Weissenstein, wo dann der Lunch gegessen wurde.

Während die Jüngeren mit Schneewittchen noch auf der Flucht vor der Stiefmutter waren, mussten sich die Älteren zuerst einmal neu orientieren. Sie lernten also das NORDA kennen und konnten sich danach auch selbst in der Natur zurechtfinden. Nach einer anstrengenden Wanderung kamen dann am Nachmittag alle wieder beim Lagerhaus an, wo der Streit zwischen Schneewittchen und der bösen Stiefmutter sofort weiterging – bis Schneewittchen vergiftet wurde!

Nach diesem Schock assen wir zuerst einmal eine feine Portion Ghackets und Hörnli! Am Abend retteten wir dann zusammen Schneewittchen und genossen mit ihr einen erholsamen Abend mit Massagen, Gurkenmasken, Werwölflen, Schlangenbrot bräteln und vielem mehr!

Die Bilder sind hier zu finden.