Montag 15.07 – Rapunzel

Heute wurden wir von Rapunzel zum feinen Morgenessen gerufen. Danach startete gleich ein X-Athlon, in welchem wir unsere Stärken beweisen konnten. Ob beim Besenlauf der Hexe, dem Chlüperlikampf beim Wichtel oder beim Chappe Schiisse mit dem Schlumpf, konnten wir uns so richtig austoben. Nach einem leckeren Mittagessen und einer erholsamen Siesta ging das Programm bereits mit einem Nachhaltigkeitsblock weiter. Beim Mülltrennungsquiz oder der Lebensmittelkunde durften wir Wichtiges fürs Leben lernen. Zum Zvieri gab es saisonale und frische Früchte, womit wir uns stärken konnten. Am Abend bastelten wir in unseren Mottogruppen, als plötzlich Rapunzel verschwand. Niemand wusste wohin sie verschwunden war, doch glücklicherweise fanden wir einen Brief mit Hinweisen im Esssaal. Sofort gingen wir gemeinsam los, um Rapunzel vor einer bösen alten Frau zu retten. Schlussendlich konnten wir Rapunzel mit dem hart erarbeiteten Befreiungsspruch erlösen. Erschöpft aber glücklich kamen wir mit Rapunzel im Lagerhaus an und alle gingen müde ins Bett.

Die Bilder sind hier zu finden.