Motto-Einstieg am Ostersamstag

Statt einem Foto-Oster-OL haben wir uns zu diesen Ostern etwas ganz Besonderes überlegt. Am Ostersamstag, 3. April, kann man in ganz Uznach farbige Ostereier suchen. Während an einigen Orten Hinweise zu unserem diesjährigen Lagermotto und -ort versteckt sind, kann man bei den restlichen Verstecken Rätsel oder andere Aufgaben lösen.

Das ganze funktioniert folgendermassen:

Während des ganzen Ostersamstags könnt ihr euch auf die Suche nach grossen, bunten Ostereiern machen. Wenn ein Ei gefunden ist, gibt es entweder ein Hinweis oder eine Aufgabe. Die Hinweise könnt ihr euch merken, vielleicht findet ja jemand heraus, wohin und mit welchem Motto wir ins Sommerlager 2021 gehen!

Pro Versteck gibt es ausserdem ein Kleberli oder ein Stanzer, den ihr auf eurem Postenblatt eintragen könnt, damit wir am Schluss sehen könnt, wo ihr überall wart. Das könnt ihr hier ausdrucken.

Sobald ihr genug von der Ostereiersuche habt, macht ihr euch auf den Weg zur Ernetschwilerstrasse 21 in Uznach. Zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr könnt ihr dort ein kleiner Preis abholen!

Die Karte mit den Bereichen, in dem die Ostereier versteckt sind, ist hier zu finden. In jedem der Bereiche sind die 15 gleichen Eier mit Hinweisen oder Aufgaben zu finden.

Also macht euch mit Familie oder Freunden auf einen Osterspaziergang und sucht möglichst viele Ostereier!

Das Leitungsteam der Jubla Uznach wünscht euch viel Spass und schöne Ostertage!

 

P.S. Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch bei Nora Bürgi, 077 415 57 81, melden!