S’git öppis z’Lache – Ägypten

Am Mittwoch besuchten wir das alte Ägypten. Morgens konnten verschiedene Posten frei ausgewählt werden. Man konnte Specksteine schleifen, Taschen bemalen, Theater spielen und den Bunten Abend vorbereiten. Anschliessend kam die Meldung, dass in Lachen eine Mumie herum irrt, die Ihren friedlichen Schlaf finden muss. Wir machten uns also auf den Weg und suchten die Einzelteile ihres Sarges. Dabei kamen wir bei einem Seebad vorbei, bei dem wir uns abkühlten. Als wir mit dem Velo wieder zurück kamen und uns mit dem feinen Abendessen gestärkt hatten, entspannten wir uns wie Kleopatra mit Massagen, Gesichtsmasken und noch weiteren Posten. Wie wir bereits in den Schlaf fielen, erschien Kleopatra und verkündete, dass die Mumie nun zur Übergabe der Sargteile bereit sei. Wir marschierten mit Fackeln zum Übergabeort. Dort erschreckte uns die Mumie, die aber nach Überbringung der Sargteile sofort ihren friedlichen Schlaf fand. So konnten auch wir wieder beruhigt einschlafen.

2016-07-21 (0)

2016-07-21 (1)

2016-07-21 (2)

2016-07-21 (3)

2016-07-21 (4)

2016-07-21 (6)

2016-07-21 (7)

2016-07-21 (8)

2016-07-21 (10)

2016-07-21 (13)