Sonntag, 07.07 – Hänsel und Gretel

Juhui, wir sind in die „Märliwelt“ eingetaucht. Nach dem Reisesegen und dem Verabschieden von den Zurückbleibenden sind wir mit dem Zug nach Gänsbrunnen gereist. Die Fahrt verging wie im Flug, mit viel Singen, Lachen und Spielen.

Was wäre eine Märchenwelt ohne Farben – keine Jubla! So gestalteten wir Raumbilder, dekorierten fleissig unser Haus und bauten ein Volleyballnetz auf. Nun freuen wir uns auf die nächsten 10 Lagertage. 

Übrigens hatten wir heute bereits zum ersten Mal Glück, dass wir den Weg aus dem dunklen Wald zurückfanden. „Hänsel“ sei Dank! Bei einem Fackellauf folgten wir den Goldsteinen die Hänsel verstreut hatte und so fanden wir zum Lagerhaus zurück.

Der erste SOLA-Tag geht langsam zu Ende. Müde und glücklich können wir nun einschlafen und uns vom anstrengenden Reisetag erholen.

Die Bilder zum heutigen Tag sind hier zu finden.